Direkt zum Inhalt
Showdown in der Boxengasse mit Frank „Buschi“ Buschmann

Showdown in der Boxengasse mit Frank „Buschi“ Buschmann

Das ist ganz großer Sport, das ist ganz großes Kino. Unter diesem Motto steht das Werbe-Viral-Video des Lastwagen-Herstellers MAN Truck & Bus AG, das im Netz zu sehen ist und von Frank Buschmann in seiner unverkennbaren, emotionalen Art und Weise kommentiert wird.

Dieses Rennen ist an Spannung nicht zu überbieten. Nahezu gleichauf alle vier Kontrahenten. Und das mit kaum noch Sprit im Tank. Es wird um Zentimeter, es wird um Millimeter gehen. Tanken, zahlen, raus: Das klingt so einfach. Wer agiert als Erster? Und das ist Horst aus Stuttgart: Oh Gott, oh Gott, das ist nicht wirklich elegant! Und dann Probleme mit der Aufhängung, die Chance für Knut Gustaffson auf der Außenbahn. Der zögert noch! Horst versucht zu korrigieren. Nicht ganz die feine schwäbische Art. Aber er tankt sich durch. Lasse Lindström greift an und drin ist das Ding! Und raus mit der Freude! Hier nochmal die Slow-Mo und Wumms! Da sitzt das Ding! Und das ist Maximilian aus München, was macht der denn? Da hinten ist die Zapfsäule! Hallo! Hallo! Die Zuschauer können es nicht glauben, die Menge tobt! Und jetzt, Luigi della Gelati, gut in der Spur, wunderbar, rein in die Kurve und da kommt er ins Straucheln! Luigi verliert die Fassung! Reklamieren hilft gar nichts! Und Lindström, Lindström geht in Führung, da kommt nochmal Horst, Drehmoment – Bah! – weg damit, passt nicht! Lindström auf und davon! Aber wo ist eigentlich der Münchner? Wo ist der Leopold? Wo ist der Leopold? Das kann nicht sein. Das kann doch nicht sein. Der Kerl sitzt schon wieder! Das gibt´s nicht, der fährt los! Hat der sich nur die Haare gerichtet oder was? Was für eine Vorstellung! Was für eine Performance! Der musste gar nicht tanken! Das ist ganz großer Sport, das ist ganz großes Kino! Der MAN TGX.  

INTERAKTIV
Das Video zum MAN-Werbespot mit Frank Buschmann

Fotos: MAN Truck & Bus

Deutsch